Metahormonix Pro

Lernen Sie mit einem einzigartigen Konzept Hormone natürlich zu regulieren – meist ohne die Substitution von naturidentischen Hormonen!

Bald ist es soweit!

Ich arbeite gerade mit Hochdruck an der Fertigstellung des Hormoncoaches 2.0 Metahormonix Pro. Veröffentlicht wird der Kurs voraussichtlich im Sommer 2021. 

Ich bereite gerade den Kurs für die Veröffentlichung vor, das Skript und weitere Materialien werden gerade final überarbeitet. Durch die sorgfältige Überarbeitung und das Feedback meiner Beta Leser sorge ich dafür, dass Sie am Ende ein Produkt haben, mit dem Sie auch arbeiten können. Nach dem Korrektorat müssen alle Unterlagen natürlich noch graphisch umgesetzt und in Dokumente verwandelt werden.

Die Präsentation ist erstellt und wird als nächstes verfilmt. 

Die Infos zur Ausbildung auf dieser Seite sind immer auf dem absolut neusten Stand! Einzelnachfragen bringen daher keine Zusatzinformationen. Bitte entlasten Sie mein Praxisteam, mich und auch meine Kollegen und abonnieren Sie den Newsletter, um aktuell über Neuigkeiten informiert zu werden. 

Sie bekommen als Abonnent meines Newsletters auch die exklusive Möglichkeit den Kurs zu besonderen Konditionen im Presale zu erwerben. Dieser startet, wenn ich Genaueres über das Datum der Veröffentlichung sagen kann. 

Danke für Ihr Verständnis! – 

Ihre Katia Trost

Wie ich den Hormoncode geknackt habe…

Ich selber hatte einmal ein gravierendes Hormonproblem, doch leider konnten mir weder Naturheilkunde noch Schulmedizin helfen. Aber ich wollte mich mit meinem Hormonproblem nicht abfinden und habe nicht locker gelassen.

Herzlich willkommen auf der Seite meines Kurses zur natürlichen Hormonregulation!

Meine Systematik zur natürlichen Regulation des Hormonsystems unterscheidet sich von bekannten Ansätzen der Schulmedizin, aber auch von bekannten Ansätzen der Naturheilkunde.

Meine Kernthese lautet:

Störungen der Zellenergie sind die Ursache aller Hormonstörungen, daher  können Hormonstörungen nur ursächlich behandelt werden, wenn der Energiehaushalt auf Zellebene ausgeglichen ist.

Hormonprobleme:

die Ursache liegt nicht im Hormonsystem…

Hormonprobleme sind ein Zeichen von Energiemangel auf Zellebene. 

Stress versetzt den Körper in den Überlebensmodus. 

Schilddrüsenunterfunktion, Nebennierendominanz und Östrogendominanz sind u.a. die Folge.

Wie die natürliche und ursächliche Regulierung des Hormonsystems gelingen kann:

Wiederherstellung der Zellenergie

Entfernung von Heilblockaden

Beachtung der Organhierarchie

Herstellung der Selbstregulation

Durch ein ganzheitliches, systematisches und umfassendes Therapiekonzept

Doch leider ist es mit einer einfachen Energiesteigerung nicht getan, solange Heilblockaden vorhanden sind. Denn dann wendet der Betroffene diese neue Energie gegen sich. Im Ergebnis kann also  die natürliche Hormonregulation nur auf folgende Weise gelingen:

Wie ich dieses Prinzip entdeckt habe, sehen Sie in meinem Intro Video “Wie ich den Hormoncode geknackt habe”:

Wer zum ersten Mal mit Hormonstörungen konfrontiert ist, denkt an Schilddrüsenprobleme, Wechseljahrsbeschwerden & Co. Doch das klinische Bild ist mit den gängigen Diagnosen noch nicht erfasst. Denn Hormonstörungen müssen als systemisches Problem verstande werden, was buchstäblich die Symptome jeder uns bekannten Erkrankung mit verursacht.

Mit anderen Worten: Hormonprobleme sind komplexe Störungen, die ursächlich auch nur durch eine komplexe Herangehensweise behoben werden können.

Aus diesen Erkenntnissen ergeben sich für die Behandlung weitreichende Implikationen. Ich musste meine Art zu behandeln völlig auf den Kopf stellen und eine ganz neue Perspektive einnehmen.

Wenn Sie erfolgreich nach Metahormonix Pro therapieren möchten, muss dieser Paradigmenwechsel auch bei Ihnen gelingen. Daher habe ich mich entschlossen diese Seite sehr ausführlich zu gestalten. Die Basics meiner Methode kennen Sie nun. Wenn Sie mehr Informationen brauchen, finden Sie davon im Folgenden reichlich.

Zwar zeigt meine zehnjährige Erfahrung als Dozentin, dass wirklich jeder durchschnittlich ausgebildete Therapeut dazu in der Lage sein kann erfolgreich nach Metahormonix Pro zu therapieren. Dieser Kurs ist auch so konzipiert, dass Sie nach dem Durcharbeiten der Materialien sofort beginnen können zu therapieren.

Gleichzeitig ist dieser Kurs nichts, was mal eben schnell auf einer Pobacke abgesessen wird. Es handelt sich hiermit auch nicht einfach um eine neue Therapie, die man in sein sonstiges Praxisangebot aufnimmt. Die natürliche Hormonregulation erfordert eine ganz neue Art zu denken. Metahormonix Pro ist daher nicht nur eine neue Therapie, sondern ein neues Konzept. Es ist wichtig sich intensiv mit der Systematik zu beschäftigen und diese bei jedem Schritt der Behandlung anzuwenden, damit auch die Therapie gelingen kann.

Das Metahormonix Pro System

Inhalt

Jeder Behandlungsschritt bei Metahormonix Pro ist darauf ausgerichtet, Mängel in der Zellenergie zu erkennen und zu beseitigen. Damit lernen Sie in diesem Kurs unter anderem:

Die klinischen Zeichen eines Energiemangels auf Zellebene zu lesen – dies sind nicht nur die Ihnen bekannten Hormonstörungen

Eine spezielle Haarmineralanalyse auszuwerten, um chronische Energiemängel auf Zellebene zu erkennen und diese aufgrund der Hinweise in der Auswertung auch zu behandeln

Wie die Zusammenhänge im Hormonsystem sind

In welcher Form das Hormonsystem mit den restlichen Körpersystemen zusammen hängt

Welche Heilblockaden es gibt und was Sie tun müssen, um diese zu beseitigen

Das Format

Metahormonix Pro ist ein reiner Online Kurs, der durch persönliche Supervision ergänzt wird. 

Der Kurs ist das Ergebnis meiner langjährigen Erfahrung als Dozentin und wurde durch vielfaches Feedback von Kollegen, die die Methode bereits erlernt haben, in Bezug auf seine Benutzerfreundlichkeit optimiert. Er ist so aufgebaut, dass Sie mit diesem Kurs ein Komplettprogramm erhalten, wodurch Sie Schritt für Schritt dazu befähigt werden, Ihre Patienten nach dem Metahormonix Pro System zu behandeln, um deren natürliche hormonelle Regulation zu unterstützen.

“Die Ergebnisse in der Praxis haben sich deutlich verbessert. Sie sind schneller und ich habe weniger Nebenerscheinungen. Und wenn etwas mal nicht gleich funktioniert, weiß ich auch warum. Vorher dachte man immer, man hätte einfach Pech oder irgendwas stimmt nicht, wenn etwas nicht gleich klappt. Und jetzt habe ich durch das Metahormonix Pro System verstanden, welche Blockaden es gibt, in welcher Reihenfolge diese abgebaut werden müssen und wie ich heraus kriege, welche Heilblockade ich behandeln muss. Ich schieße nicht wie mit einer Shotgun und hoffe, dass ich treffe, sondern ich kann relativ gut vorhersehen, was es ist und wenn es das ist, was ich dagegen machen kann.”

Marc Richter
Heilpraktiker
 www.holistichealthrichter.de

Endlich! Endlich habe ich mit Metahormix Pro eine Methode gefunden, die meinem Begriff von ganzheitlicher Medizin – der Einbeziehung von Körper, Geist, Seele und Umwelt – entspricht. Mit der Metahormonix Pro-Fortbildung habe ich eine fundierte Grundlage und Mittel an die Hand bekommen, um meine Patienten zu ihrem persönlichen Ziel hin zu unterstützen und zu begleiten. Katia hat all ihre Erfahrung und ihr umfassendes Wissen zu dieser Methode in eine verständliche, handhabbare Form gebracht. Der so wichtige „Rote Faden“ zieht sich durch die Fortbildungs-Unterlagen, um dem nötigen Paradigmenwechsel folgen zu können. Danke, Danke, Danke!

Verena Hohm
Heilpraktikerin

Für Wen?

Dieser Kurs ist für Therapeuten gedacht, die:

Funktionelle hormonelle Beschwerden ohne die Substitution von Hormonen jeglicher Art natürlich regulieren wollen

Mit den Ergebnissen ihrer hormonellen Behandlung bislang nicht zufrieden sind oder ihre Ergebnisse optimieren möchten

Erkannt haben, dass die hormonelle Balance das fehlende Puzzleteil in vielen Behandlungen ist

Ein einheitliches System zur Behandlung hormoneller Störungen suchen, welches auch die Wechselwirkungen mit allen übrigen Organen und Systemen berücksichtigt, sodass an wesentlichen Schalthebeln, statt nur lokal angesetzt werden kann

Mehr zum Thema Hormone

Wenn Sie meine Arbeitsweise näher kennen lernen wollen, finden Sie in meinen Büchern und in meinem Podcast noch sehr viel mehr Informationen. 

Mein Buch “Wege aus der Hormonfalle bildet die Grundlage dieses Kurses. Sie finden in diesem Buch sehr viele Informationen zu allen Themen rund um das Hormonsystem. Dieses Buch geht mit seinen rund 500 Seiten in die Tiefe! Sie finden in diesem Buch auch viele weitere Nachweise in Bezug auf wenig beachtete Forschung u.a.

In meinem Podcast bereite ich das Wissen meiner Methode so auf, dass es auch Laien verstehen. Ursprünglich für Patienten gedacht, hören nun mittlerweile auch viele Kollegen rein.

Mein Buch “Nebennierenschwäche ist ein Buch für Neulinge auf dem Gebiet der Hormone, besonders der Nebennierendominanz. Es ist in einer einfachen Sprache geschrieben und ist daher besonders gut für Laien geeignet.

Bilder:

Progesteron chemische Formel eigenes Werk/Canva; Schilddrüsen Anatomie: Amirdovlat – Eigenes Werk, Wikipedia; Alle chemische Formeln: eigenes Werk/Canva; Nebennieren: Roxbury-de – Own work by uploader, based on Image:Gray1120.png, Public Domain, Wikipedia; Theosophische Zeichnung: Von Deutsche Fotothek, Gemeinfrei, Wikipedia; Menschliche Anatomie: eigenes Werk/Canva; Bücher: eigenes Werk/Canva, Puzzle: eigenes Werk/Canva, Karte mit Kompass: eigenes Werk/Canva; PC: eigenes Werk/Canva; Hormonfalle Cover: MVG Verlag; Hormonconnection Podcast: eigenes Werk; Nebennierenschwäche Cover: Komplett Media Verlag, Fußzeile: Elegant Themes, Canva