Hormoncoach werden mit Metahormonix Pro

Werden Sie mit einem einzigartigen Konzept ganzheitlicher Hormoncoach!

 

Ich arbeite gerade mit Hochdruck an der Fertigstellung des Hormoncoaches 2.0 Metahormonix Pro. Veröffentlicht wird der Kurs voraussichtlich im Frühjahr 2021. 

Die Infos zur Ausbildung auf dieser Seite sind immer auf dem absolut neusten Stand! Einzelnachfragen bringen daher keine Zusatzinformationen. Bitte entlasten Sie mein Praxisteam, mich und auch meine Kollegen und abonnieren Sie den Newsletter um aktuell über Neuigkeiten informiert zu werden. 

Sie bekommen als Abonnent meines Newsletters auch die exklusive Möglichkeit den Kurs zu besonderen Konditionen im Presale zu erwerben. Dieser startet, wenn ich Genaueres über das Datum der Veröffentlichung sagen kann. 

Danke für Ihr Verständnis! – Ihre Katia Trost

Das fehlende Puzzleteil in vielen Behandlungen

Hormone sind nicht nur ein Trendthema. Die Behandlung hormoneller Störungen ist oft das fehlende Puzzleteil auf dem Weg zur Behandlung vieler gesundheitlicher Störungen.

Hormonelle Imbalancen sind häufig ein unerkannter Faktor hinter fehlender Leistungsfähigkeit, vorzeitigem Altern, Figurproblemen, psychischen Störungen, sexuellen Störungen und vielen scheinbar “kosmetischen” Problemen (mehr zu den vielfältigen Symptomen hier).

In der Naturheilkunde aktivieren wir die Selbstheilungskräfte mit energetischen Konzepten wie Lebenskraft, Prana, Chi oder Orgon. Dabei sind die Hormone die eigentlichen Träger dieser Kräfte.

Doch was tun, wenn unsere naturheilkundlichen Konzepte nicht mehr so funktionieren wie sie sollen?

Es sind die Hormone!

Der Hormoncoach 2.0

Ab Anfang 2021 wird es dann auch eine völlig neue Fassung des Hormoncoaches geben (hier geht es zur Vorschau).

Anmeldungen sind zur Zeit noch nicht möglich. Wenn Sie auf meiner Mailing Liste stehen, werden Sie jedoch ein interessantes Angebot im Presale bekommen.

Sie werden auf jeden Fall automatisch informiert, sobald der Kurs verfügbar ist. Auch Informationen zu Preisen, Umfang etc. sind noch nicht verfügbar.

Meine Methode, welcher der Hormoncoach zu Grunde liegt, unterscheidet sich vollständig von der Herangehensweise der Schulmedizin und auch aller naturheilkundlichen Kollegen, mit denen ich bislang gearbeitet habe.

Ich gehe davon aus, dass eine fehlerhafte Energieproduktion die eigentliche Ursache hormoneller Störungen ist und dass Hormonstörungen lediglich eine Reaktion auf diesen Zustand sind.

Typische Probleme wie Schilddrüsenunterfunktion, Nebennierenschwäche und Östrogendominanz sind demnach eine pathophysiologisch ablaufende Energiekonservierung. Sämtlich andere auftretende Symptome lassen sich unter dieser Prämisse erklären und einordnen.

Durch meine Methode kommen sehr viele Menschen bei funktionellen hormonellen Störungen auch ohne die Substitution von Hormonen wieder in die hormonelle Balance. Viele schleichen auch nach vielen Jahren der Substitution ihre Hormone aus und sind fortan nicht mehr von Hormongaben abhängig.

Mein Buch “Wege aus der Hormonfalle” ist bereits erschienen und wird die Grundlage für die Fortbildung zum Hormoncoach bei mir sein.

Die weiteren Hintergründe meiner Betrachtung zum Thema Hormone finden Sie in meinem Buch “Wege aus der Hormonfalle” ausführlich erklärt.

Natürlich sind seit der Fertigstellung des Buches noch viele weitere Erkenntnisse und Optimierungen meiner Methode dazu gekommen, welche ich Ihnen natürlich im Metahormonix Pro Kurs weitergeben werde!

Es ist dennoch ratsam mein Buch als Vorbereitung für das kommende Seminar durchzuarbeiten, wenn Sie daran teilnehmen wollen. Mir ist bewusst, dass dieses Buch lang ist und der Verlag hat das Lektorat leider ziemlich verpfuscht. Man kann sich als Autor seinen Lektor nicht selber aussuchen, sobald die Rechte verkauft sind. Heute würde ich alles anders machen, aber ich dachte einem großen und erfahrenen Verlag mit der Umsetzung vertrauen zu können.

Auch wenn das Buch nicht sehr leicht zu navigieren ist, empfehle ich Ihnen dieses dennoch des Inhalts wegen. So viel kompaktes Basiswissen wird es von mir nicht wieder geben, falls das Buch noch einmal anders verlegt werden sollte, das ist bereits sicher.

Die Online Fortbildung

Das Medium

Ich habe mich dazu entschlossen die “Grundausbildung” des Hormoncoaches als reines Online Webinar anzubieten. Das hat mehrere Gründe:

  • Teilnehmer sind ortsunabhängig
  • Teilnehmer können in ihrem eigenen Tempo das Seminar verfolgen
  • Das Seminar kann beliebig oft wiederholt werden

Eine offline Ausbildung vor Ort auf der Beginnerstufe wird es vorerst nicht geben.

Für wen?

Diese Fortbildung richtet sich ausschließlich an Heilpraktiker und Ärzte, da Teile des Hormoncoaches die Erlaubnis zur Behandlung nach dem deutschen Gesetz voraus setzen.

Ausnahmen von dieser Regel wird es nicht geben.

Das gilt auch für Menschen, die zwar von ihrem Wissensstand her therapieren könnten, jedoch keine Heilbefugnis als Arzt oder Heilpraktiker haben.

Dies betrifft Ernährungsberater, Coaches, Trainer oder Angehörige von Heilberufen, die keine Heilerlaubnis besitzen.

Für Menschen, die im Ausland praktizieren möchten, wird je nach Land entschieden, wie den obigen Voraussetzungen am besten entsprochen werden kann.

Der Hormoncoach ist kein Selbsthilfeprogramm, sondern eine fachliche Fortbildung. Somit werden auch Menschen nicht zugelassen, die den Hormoncoach nur für sich selber machen wollen.

Organisatorisches

Das Webinar umfasst mehrere Tage und enthält neben einer für medizinische Fachleute aufbereiteten Theorie auch konkrete Behandlungsanleitungen.

Sie erhalten neben dem Webinar ein sehr ausführliches Skript durch welches Sie in der Lage sein werden nach meiner Methode durch eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu therapieren.

Für andere interessierte Fachleute

Neben dem Kurs für Heilpraktiker und Ärzte wird es eine “abgespeckte Version” für Coaches, Therapeuten, Ernährungsberater und andere Interessierte geben, welche zwar nicht selber behandeln wollen oder dürfen, jedoch von dem Wissen und den Zusammenhängen trotzdem profitieren wollen.

Diese Fortbildung beinhaltet alle Hintergründe und Erklärungen der Zusammenhänge noch genauer als im Buch, konkrete Anleitungen zur Therapie gibt es aber nicht.

Das Wissen wie man andere Menschen behandelt, also Dosierungsangaben, individuelle Therapiestrategien etc. wird es nur für Ärzte oder Heilpraktiker geben, wie bereits oben beschrieben wurde.

Allerdings wird diese Version erst später erscheinen.

Supervision

Praktika in unserer Praxis sind einerseits aus Gründen der Praxisorganisation nicht möglich. Es hat sich außerdem heraus gestellt, dass Fragen zur Behandlung erst sinnvoll sind, wenn man sich ausführlich mit der Systematik beschäftigt hat. Dafür ist die Fortbildung gedacht. Sobald Sie die innere Systematik verstanden haben, können Sie im Rahmen von Supervision oder Frage-und-Antwort Seminaren Ihre individuellen Fragen klären.

Meisterklasse

Neben der Grundausbildung Hormoncoach ist auch eine Meisterklasse geplant (nicht vor 2022).

Diese Meisterklasse soll dann auch zu einer Zertifizierung nach meiner Methode führen. Das Seminar zur Meisterklasse wird im Rahmen eines Präsenzseminars oder eines Online Seminars von meinem Team und mir persönlich supervidiert und betreut.

Voraussetzung für die Teilnahme an der Meisterklasse werden sein:

  • Vorherige Buchung und das Durcharbeiten der online Grundausbildung Metahormonix Pro (siehe oben).
  • Behandlungserfahrung in der Praxis und am Patienten
  • Erfahrung der Methode als Patient in unserer Praxis – denn nur wer selber durch die notwendigen Schritte gegangen ist kann eigene Patienten auch führen.
  • Persönliches Interview
  • Supervision
  • Eingangstestung (Überprüfung der Grundprinzipien meiner Methode).

Mehr Lernmöglichkeiten

Wenn Sie sich bereits jetzt gerne mit wichtigen Elementen meines Behandlungskonzepts auseinander setzen wollen, können Sie dies neben des Lesens meines Buches in Form meines Podcasts, der Nebennierenkur und der Haarmineralanalyse tun.

 

Metahormonix

Das Online Produkt Metahormonix ist eine Version für Laien von Metahormonix Pro. In diesem Online Produkt sind natürlich die Empfehlungen für Nahrungsergänzung einfach und eher niedrig dosiert gehalten.

Was Sie hier aber bereits lernen können, ist wie man eine Haarmineralanalyse auswerten kann.

Im Hormocoach werden Sie dann mit komplexen Behandlungsschemata in Bezug auf Nahrungsergänzung versorgt.

 

Die Nebennierenkur

Den Inhalt des Online Produkts Nebennierenkur setze ich genau so in meiner Praxis auch ein.

Wege aus der Hormonfalle

Das Grundlagenwerk zur Methode. 

Der Hormonconnection Podcast

Der Hormonconnection Podcast hast sich zu einem Liebling der Zuhörer entwickelt. Während Isabel Morelli und ich den Podcast für Laien gestartet haben, hören mittlerweile auch viele Kollegen zu. Denn dort erhält man viel exklusives Wissen, was locker aufbereitet worden ist und so nebenbei erlernt werden kann.

 

 

 

Und zu guter Letzt…

Ich freue mich natürlich riesig über reges Interesse an meiner Methode.

Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass ich in Bezug auf Inhalt, Umfang und genaue Veröffentlichung des Hormoncoaches noch keine Angaben machen kann. Auch mein enger Kreis (von mir ausgebildete Kollegen, mein Praxisteam oder Isabel Morelli) können Ihnen hierzu nicht mehr erzählen, als auf dieser Seite bereits steht.

Die Fertigstellung dieses Kurses hängt von vielen Faktoren und von vielen Menschen ab. Nicht alle diese Faktoren sind vorhersehbar und eine Praxis führe ich ja auch noch!

Viele Menschen können sich nicht vorstellen, wie viel Arbeit in einer Kursvorbereitung stecken kann, besonders wenn es sich um einen sich selbst erklärenden Kurs handelt.

Der Kurs wird insgesamt von 3 Kollegen auf Verständlichkeit geprüft, es gibt neben einem Skript noch ein Therapeutenhandbuch und ein Patientenhandbuch. Dazu kommen Downloads, Arbeitsbögen, Checklisten.

Und dann ist das Ganze noch nicht graphisch aufbereitet worden und eine Präsentation oder ein Video gibt es dann auch noch nicht.

Sie sehen also, gut Ding will Weile haben. Sie werden automatisch über Neuigkeiten in Bezug auf den Kurs informiert, wenn Sie zum Newsletter angemeldet sind.

Ich freue mich auf neue Kollegen, denn diese Methode kann meiner Erfahrung nach oft wirklich tiefgreifende Veränderungen herbei führen.

Es wäre schön, wenn Sie dabei wären!

– Katia Trost

 

Vorschau auf den Inhalt

Was Sie bislang mit dem Hormoncoach lernen konnten…

Regulation statt Substitution!

  • Der Körper soll das hormonelle Gleichgewicht von alleine wieder herstellen
  • Naturidentische Hormone kommen nur bei fehlenden Organen und zweitrangig zum Einsatz. Nach der Regulation sind sie bei funktionellen Beschweren meist nicht mehr notwendig.
  • Das Finden der Ursachen hormoneller Störungen auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene steht an erster Stelle
  • Umwelteinflüsse, Ernährung, Sport und Licht als Faktoren hormoneller Störungen

Behandlung unter Berücksichtigung hormoneller Zusammenhänge

  • Eine Balance der Hormone erfordert die Regulierung der drei “großen” Hormonsysteme des Körpers: Schilddrüse, Nebennieren und Geschlechtsorgane.
  • Besondere Beachtung des Verhältnisses zwischen Östrogen und Progesteron (Östrogendominanz) und der Gefahren von Östrogenen (ein unerkanntes Stresshormon)
  • Auch die Rolle von Insulin, Parathormon u.a. wird in der Behandlung berücksichtigt
  • Das Verständnis dass die alleinige Hormonsubstitution sehr häufig nicht oder nicht dauerhaft zur hormonellen Balance führt

Hormonelle Balance durch Lenkung entgleister Stoffwechselvorgänge

  • Anaerobe Verbrennung von Glukose
  • Kalzifizierungen des Gewebes
  • Intoleranz gegenüber Kohlenhydraten
  • Mitochondriopathien als Ursache und Wirkung hormoneller Störungen

Ganzheitlichkeit ist nicht nur ein Wort, behandelt wird der ganze Mensch durch:

  • Ernährung
  • Life-Style Änderungen (Schlaf, Sport, Lichttherapie etc.)
  • Orthomolekularer Medizin (Ersatz von Mineralien, Vitaminen, Spurenelementen)
  • Naturheilkunde
  • Integrierte Ausleitungsverfahren (Toxine, Schwermetalle) ohne aggressive Chelate
  • Stärkung von Leber, Niere, Haut und Darm
  • Berücksichtigung von Störfeldern im Immunsystem und Nervensystem
  • Berücksichtigung psychischer Zusammenhänge
  • Hormonelle Wechselwirkungen zwischen Körper und Psyche werden berücksichtigt (wo beginnt das eine, wo endet das andere?)
  • Körper und Geist stehen 100% gleichberechtigt nebeneinander
  • Ganzheitliche Diagnostik: der Patient steht im Vordergrund, Diagnosen entstehen durch eine Zusammenschau von Klinik und Labordiagnostik, keine unnötige “Übertestung”, kein Sammeln von Diagnosen

Eine Hormonersatztherapie erfolgt meistens garnicht. Bei fehlenden Organen gibt es nur naturidentische Hormone

  • z.B. natürliches Progesteron
  • Drüsenpräparate als Hormonersatztherapie bei Schilddrüsenunterfunktion
  • Kein Ersatz von Östrogenen, da der Körper grundsätzlich dazu in der Lage ist diese von selber herzustellen

Das Format

  • Sie sollen nach dem Kurs therapieren und nicht nur Wissen angehäuft haben.
  • Die hormonelle Therapie scheitert meist an der Umsetzung, nicht am Wissensmangel! Die Frage „Wo fange ich denn jetzt an?“ werden Sie sich nach dem Kurs nicht mehr stellen…der Kurs begleitet Sie nämlich Schritt für Schritt und systematisch durch die Anwendung Ihres Wissens
  • Es geht darum Ihren eigenen Zugang zum Thema Hormone zu finden…etwas anderes funktioniert sowieso nicht
  • Ich habe sehr viele Behandlungsmethoden ausprobiert und auch wieder verworfen. Mein Wissensvorsprung kann Ihnen helfen vermeidbare Fehler zu vermeiden
  • Sie werden die Angst vor unvermeidbaren Fehlern in der Therapie verlieren. Das erworbene Wissen gibt Ihnen die Sicherheit zu verstehen was Sie tun und warum eine Therapie vielleicht einmal nicht so läuft wie sie soll…Denn von „richtigen“ und „falschen“ Entscheidungen in der Therapie auszugehen ist kontraproduktiv, wenn es darum geht die Sprache des Körpers verstehen zu lernen
  • Das Konzept kann als alleinige Therapie verwendet werden oder als Ergänzung zu Ihrer Methode (Homöopathie, TCM, Psychotherapie, Sexualtherapie), dadurch wird Ihr Praxisprofil ergänzt und erweitert
  • Die hormonelle Therapie ist eine Basisbehandlung, die auch Behandlungsblockaden beseitigen kann (sodass naturheilkundliche Therapien wieder das machen, was sie sollen)
  • Die Nachfrage nach ganzheitlicher Behandlung seitens der Patienten steigt…und Sie können Ihren Patienten beweisen, dass Hormone nicht nur ein Trendthema sind

Grundlagen

  • Die Wirkung der einzelnen Hormone
  • Zusammenhänge der Hormonsysteme
  • Begriffe wie Östrogendominanz, Nebennierenerschöpfung werden geklärt

Diagnostik

  • Klinische Diagnostik
  • Labordiagnostik (Blut, Speichel, Haarmineralanalyse)

Therapieansätze

  • Naturheilkunde
  • Orthomolekulare Medizin
  • Ernährung
  • Life-Style und Umwelt
  • Nervensystem
  • Psyche

Umfang

  • Online Präsentation
  • Ausführliches Skript (über 250 Seiten)
  • Therapeutenhandbuch
  • Patientenhandbuch
  • Arbeitsbögen
  • Checklisten

Mehr zur Methode erfahren Sie hier.

Hier geht es zu Hormoncoaches in Ihrer Stadt.

 

Was dazu kommt…

Seit der ersten Version des Hormoncoaches ist viel passiert. Dieses und noch viel mehr lernen Sie im Hormoncoach 2.0.

  • Langsame Steigerung von Energie, ein Geheminis der hormonellen Therapie
  • Heilverläufe durch die Analyse des Patienten einschätzen und voraussehen
  • Hormone als “mittleres Management” – heimlicher Boss ist das Nervensystem
  • Durch epigenetische Störungen verursachte Nährstoffabhängigkeit
  • Organische und psychische Störungen des Nervensystems
  • Störungen des Metallhaushaltes
  • Schwefelintoleranz und seine verheerenden Folgen
  • Die menschliche Ontogenes und ihre Verbindung zu einem gesunden Hormonsystem
  • Stufenpläne für die verschiedenen Stadien der Behandlung
  • Ausleitung von Arzneikrankheiten im Einklang mit den Organhierarchien des Körpers
  • Ein in sich geschlossenes System aus Ernährung, Nahrungsergänzung und Homöopathie. Hinweise auf Bezüge zu anderen Heilmethoden, die Metahormonix Pro ergänzen.
  • Neben Skript und Präsentation: Arbeitsbögen, Checklisten, Therapeutenhandbuch, Patientenhandbuch
  • Metahormonix Pro ist der Basiskurs zu meinem Konzept Integrale Evolution. Dieses Konzept enthält auch Module zur ausführlichen homöopathischen Behandlung und einer von mir entwickelten Form der Traumatherapie. Dieser Kurs ist allerdings noch in Planung. Als Metahormonix Pro Therapeut werden Sie automatisch über neue Fortbildungsmöglichkeiten informiert.

 

Bitte bestätigen Sie Ihr Abonnement durch die E-Mail, die Ihnen kurz nach der Anmeldung geschickt worden ist. Spam Ordner checken nicht vergessen!

Wenn Sie meinen Newsletter abonnieren, geben Sie sich mit den Dateschutzbestimmungen dieser Seite einverstanden.