Für wen?

Metahormonix Pro richtet sich ausschließlich an zur Heilkunde berechtigte Fachleute. Finden Sie außerdem heraus, ob Metahormonix Pro das richtige für Sie und Ihre Praxis ist.

Metahormonix Pro könnte für Sie das Richtige sein, wenn…

Sie funktionelle Störungen des Stoffwechsels und des Hormonsystems ohne die Substitution von Hormonen regulieren wollen

Sie Zusammenhänge im Hormonsystem erkennen und verstehen wollen und warum Hormonstörungen ursächlich entstehen

Sie effektive Methoden zur Steigerung von Zellenergie suchen oder lernen wollen, warum Mängel an Zellenergie Störungen des Stoffwechsels und des Hormonsystems verursachen

Sie lernen wollen wie Körper, Geist und Seele endlich eine Einheit werden können

Sie verstehen wollen, wie Heilblockaden entstehen, wie diese sich auf die Zellenergie auswirken und wie Sie Heilblockaden beseitigen können

Sie das System hinter der Symptomsprache des Körpers besser verstehen wollen, um so Verläufe besser einschätzen zu können

Sie sich fragen, was Sie tun können, wenn energetische Methoden nicht das tun, was Sie sich von Ihnen erhoffen

Sie ein in sich geschlossenes System suchen, um Körper, Geist und Seele zu behandeln, ohne Symptomverschiebungen und Unterdrückungen zu verursachen

Sie nicht nur Symptome behandeln oder einzelne Funktionen verbessern wollen, sondern den Körper in seiner Gesamtfunktion unterstützen und regulieren wollen

Wenn Sie den Zusammenhang zwischen Gesundheit und Entwicklung verstehen wollen

Wenn Sie gerne Neues lernen und bereit dazu sind, Fragestellungen aus einer kombinierten medizinischen, psychologischen und naturheilkundlichen Sicht zu durchdenken

Gesetzliche Voraussetzungen

Der Metahormonix Pro Online Kurs ist eine Fachfortbildung und steht daher nur Therapeuten zur Verfügung, die von Gesetzes her dazu befugt sind, Heilkunde auszuüben. In Deutschland sind dies Ärzte und Heilpraktiker (nur Humanmedizin und Humanheilpraktik).

Die Anwendung von Metahormonix Pro erfordert medizinisches Fachwissen. Dieses kann man sich in Eigenleistung natürlich auch als Coach oder sogar als Laie aneignen.

Doch unabhängig von der praktischen Qualifikation Einzelner sind der Anwendung dieses Wissens gesetzliche Grenzen gesetzt.

Daher verlangen wir von Ihnen vor dem Erwerb des Kurses einen Nachweis Ihrer Qualifikation, z.B. ärztliche Approbationsurkunde oder Heilpraktikerurkunde. Sobald wir Ihre Qualifikation geprüft haben, bekommen Sie einen Link zur Verkaufsplattform Elopage, wo der Kurs erworben werden kann.

Sollten Sie im Ausland praktizieren, müssen Sie im Land Ihres Wohnsitzes oder Ihrer Arbeitsstelle gesetzlich dazu befugt sein, die Heilkunde auszuüben.

Der Kurs funktioniert nicht, wenn nur Teile, wie z.B. Lifestyle-Empfehlungen angewendet werden. Daher können Sie als Coach oder Ernährungsberater etc. auch nicht nur Teile des Kurses erwerben.

Der Kurs kann auch nicht von Laien oder für den Eigengebrauch erworben werden. Sie können aber als Laie oder Coach mit meinem Programm Metahormonix lernen sie Sie die auch in diesem Kurs für Fachleute verwendete Haarmineralanalyse auswerten und wie Sie sich dann selber daraufhin einen Einnahmeplan mit Nährstoffen zusammen stellen können.

Was allerdings bereits in Planung ist, ist eine um die Behandlungsempfehlungen gekürzte Version, welche Coaches und anderem medizinischen und psychologischen Fachpersonal zur Verfügung stehen wird, die sich näher mit der Funktion des Stoffwechsels und der Hormone vertraut machen wollen. Diese Version wird auch interessierten Laien zur Verfügung stehen. Behandlungshinweise gibt es in dieser Version also nicht, es geht rein um die Vermittlung theoretischen Wissens.

Auch bereits in Planung ist eine eigenständige Version von Metahormonix, die speziell für Coaches im Performance und Sportbereich entwickelt wird. In diesem Kurs wird es vor allem um konkrete Lifestyle-Empfehlungen gehen. Ziel ist hier nicht die ganzheitliche Regulation des Stoffwechsels und der Hormone, sondern die Verbesserung der Funktion auf einzelnen Gebieten. Dieser Kurs ist unter Umständen auch für Fachleute geeignet, die für einen Metahormonix Pro Therapeuten die Lifestyle-Beratung übernehmen möchten.

Bitte melden Sie sich bei Interesse für die entsprechende Liste des Newsletters an. Sie werden dann automatisch über die Veröffentlichung neuer Kursen informiert.

Fachliche Voraussetzungen

Allgemein

Der Metahormonix Pro Online Kurs ist eine Fachfortbildung und setzt darum auch Kenntnisse voraus, die von einem durchschnittlich ausgebildeten Heilpraktiker oder Arzt erwartet werden können. Wobei Ärzte aufgrund ihres Medizinstudiums mit den fachlichen Voraussetzungen keine Schwierigkeiten haben sollten – auch wenn vielleicht ein paar Grundlagen zur Physiologie erinnert werden müssen.

Dementsprechend werden im Kurs auch Fachbegriffe verwendet und es wird Bezug auf Grundkenntnisse genommen, die in diesem Kurs nicht gelehrt werden.

Neben einer Selbsteinschätzung des Therapeuten in Bezug auf seine oder ihre berufliche Sorgfaltspflicht, sollten Therapeuten solide Kenntnisse auf folgenden Gebieten haben, die hier insbesondere für Heilpraktiker spezifiziert werden, da die folgenden Ausführungen für Ärzte nicht relevant sein dürften:

  • Allgemeine Kenntnisse über die Behandlung von Notfällen, gesetzliche Grenzen der heilpraktischen Behandlung.
  • Kenntnisse über die Physiologie der großen körperlichen Organsysteme (Lunge, Blut, Kreislauf etc.), wobei Kenntnisse in einem Umfang ausreichen, wie er im heilpraktischen Standardwerk “Naturheilpraxis heute” von Elvira Bierbach dargestellt wird.
  • Sie sollten ein Überblickswissen über die Funktion der Zelle haben, wobei Sie hier ebenfalls das Werk “Naturheilpraxis heute” als Referenz nehmen können.
  • Es wäre hilfreich, wenn Sie mit den Grundzügen der Proteinsynthese vertraut wären (Transkription/Translation), wobei hier solides Schulwissen reicht. Auf den grundsätzlichen Unterschied zwischen Genetik und Epigenetik gehe ich im Kurs näher ein und liefere Ihnen auch Informationsquellen zur Vertiefung.
  • In fortgeschrittenen Stufen der Behandlung ist eine Blutabnahme erforderlich. Diese müssen Sie nicht selber vornehmen, sollten aber jemanden finden, der diese dann für Sie vornimmt (ich habe selber auch nie das Blut in meiner Praxis abgenommen…)
  • Sie sollten in Grundzügen verstehen, was Traumatisierung im klinischen Sinne bedeutet. Auf die Implikationen von Traumatisierung für die Regulierung der Hormone gehe ich im Kurs näher ein und liefere Ihnen auch Informationsquellen zur Vertiefung. Es geht nicht darum, dass Sie selber therapieren können, sondern dass Sie verstehen, wann Traumata als Heilblockade auftreten, sodass Sie Ihre Patienten ggf. an Kollegen überweisen.

Der Kurs ist auch für therapeutische Anfänger geeignet, wobei er sich speziell an Kollegen richtet, die bereits praktisch arbeiten. Das Feedback zum Metahormnonix Pro Online Kurs hat gezeigt, dass sich die Behandlung für therapeutische Anfänger aufgrund von Unerfahrenheit unter Umständen komplizierter darstellt, als sie ist.

Spezielle Voraussetzungen

Der Metahormonix Pro Online Kurs setzt das Wissen aus meinem Buch “Wege aus der Hormonfalle” voraus.

In diesem Buch, welches als Standardwerk zur Methode Metahormonix Pro geschrieben ist, finden Sie viele Informationen, die ich in dieser Ausführlichkeit aus Platzgründen nicht noch einmal im Online Kurs wiederholen konnte. Im Skript finden sich auch Verweise auf das Buch zur Vertiefung. Sie sollten das Buch also optimalerweise vor Beginn des Kurses gelesen haben.

Sie brauchen für die effektive Nutzung des Kurses keine vertiefenden Kenntnisse in Bezug auf einzelne Hormone. Es geht in diesem Kurs sehr häufig gerade nicht um Detailwissen, sondern um die Funktion des Ganzen.

Wenn Sie allerdings ein kompletter therapeutischer Neuling auf dem Gebiet der Hormone sind, bietet sich an, dass Sie sich zunächst ein Gefühl für das Thema verschaffen, wenn Sie mögen, auch gleich aus meiner Perspektive. Hierfür schlage ich folgende Reihenfolge vor:

  1. Lesen Sie das Buch “Nebennierenschwäche” (erhältlich ab Herbst 2021)
  2. Hören Sie die 1. Staffel meines Hormonconnection Podcasts
  3. Lesen Sie anschließend mein Buch “Wege aus der Hormonfalle
  4. Hören Sie die 2. Staffel meines Hormonconnection Podcasts
  5. Erwereben Sie dann diesen Kurs

Zu meinem Unglück lassen das Lektorat und die graphische Gestaltung des Buches “Wege aus der Hormonfalle” durch eine Reihe unglücklicher Umstände auf Verlagsseite und meiner Unerfahrenheit als Erstautorin zu wünschen übrig. Dadurch finden Sie in einem Buch von 500+ Seiten kein aussagekräftiges Inhaltsverzeichnis und kein Stichwortverzeichnis, was die Navigation der physischen Ausgabe des Buches leider erschwert. Ich lasse aber gerade ein Inhaltsverzeichnis sowie ein Stichwortverzeichnis anfertigen, sodass Sie dieses zur Navigation des Buches zur Hand nehmen können. Wenn Sie auch Ebooks lesen mögen, sind Sie möglicherweise mit der Online Ausgabe besser beraten, da Sie dort die Suchfunktion nutzen können.

Es macht allerdings Sinn das Buch ein bis zwei Mal von vorne bis hinten durchzulesen und durchzuarbeiten, wenn Sie maximal von meinem Online Kurs profitieren möchten. In diesem Fall ist die Navigation zunächst einmal nicht so wichtig. Dann wird Ihnen nur noch das angeblich stattgefundene aber nicht vorhandene Korrektorat auffallen.

Akademische Voraussetzungen

Während ein Studium für die Teilahme am Metahormonix Pro Kurs absolut keine Voraussetzung ist, sollten Sie dazu in der Lage sein sich Fachtexte systematisch und selbständig zu erarbeiten.

Metahormonix Pro ist für Therapeuten gedacht, deren Kopf naturwissenschaftlich denkt und deren Herz naturheilkundlich fühlt. Es geht ja gerade um die Vereinigung beider Prinzipien zu einer integralen Denkweise.

Dementsprechend sind Fähigkeiten zur Analyse und Synthese von Texten beim Erlernen meiner Methode wichtig. Sie erinnern sich aus der Schule: Erst musste man den Text wiedergeben, dann das Wichtigste abstrahieren, um dann das Wissen anschließend auf eine konkrete Fragestellung zu übertragen.

Im Falle meiner Methode sollten Sie dazu in der Lage sein sich die Systematik zu erarbeiten und anschließend selbständig auf Ihren Behandlungsfall zu übertragen. Während die Prinzipien sich nie ändern, tun das die Umstände der Behandlung ständig.

Daher können Behandlungsempfehlungen auch nicht pauschal angewendet werden. Die Individualisierung im konkreten Fall erfordert das Verständnis des Kontexts und der Methode als Ganzes. Schließlich behandeln wir weder Symptome noch Testergebnisse, sondern Menschen.

Persönliche Voraussetzungen

Metahormonix Pro ist für Therapeuten gedacht, die bereit sind sich auch selber zu entwickeln, da nur so Patienten erfolgreich geführt werden können.

Wie bereits erwähnt, ist die Sichtweise der Integralen Medizin und damit auch von Metahormonix Pro im Allgemeinen ein Paradigmenwechsel, weil sie höchstwahrscheinlich keiner Methode gleicht, die Sie bislang kennen gelernt haben.

Ein Paradigmenwechsel erfordert von dem Betroffenen grundsätzliche Offenheit in Bezug auf die Überprüfung eigener Glaubenssätze und einer ernsthaften Auseinadersetzung mit bisherigen Unzulänglichkeiten der eigenen Behandlungsweise. Nur so kann Entwicklung statt finden und Expertise entstehen. Denn Expertise setzt das Lernen aus dem Scheitern und die Erarbeitung von neuem Fachwissen zwingend voraus. Wie ich Ihnen im Online Kurs noch schildern werde, sehe ich die Fähigkeit Fehler einzugestehen und aus ihnen zu lernen als eine wesentliche Eigenschaft guter Therapeuten an. Wer mit offenen Karten an dieser Stelle spielt, darf sich meiner Erfahrung nach gerade der Treue von Patienten erfreuen, da diese wissen, dass man ernsthaft an deren Heilung und Entwicklung interessiert ist.

Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und vor allem auch in die eigene Intuition sollten das reine Fachwissen ergänzen. Wie schon gesagt, Fehler sind normal und auch gut, solange man aus ihnen lernen mag. Das schärft die Intuition und eröffnet dem Therapeuten mehrere Kanäle des Wissenserwerbes, was in einer wirklich integralen Behandlung wichtig ist.

Daher gebe ich im Online Kurs immer wieder Tipps zur Entwicklung der eigenen Intuition und ermutige natürlich jeden Erwerber des Kurses die Methode zunächst einmal bei sich selber anzuwenden.

Was im Metahormonix Pro Online Kurs nicht behandelt wird

Der Vollständigkeit halber, und um keine falschen Erwartungen zu wecken, führe ich an dieser Stelle noch einmal auf, was im Metahormonix Online Kurs ausdrücklich nicht behandelt wird:

Die Substitution mit bioidentischen Hormonen

Die Substitution mit Phytoöstrogenen und anderen Phytohormonen

Die Substitution mit Nährstoffen, die als Vorgänger von Neurotransmittern dienen – es werden lediglich Nährstoffe substituiert, welche die Bildung von Neurotransmittern fördern

Die Behandlung von Detailwissen in Bezug auf die biochemische Beschaffenheit von Hormonen, z.B. die genauen Unterschiede zwischen Östradiol, Östriol, Östron und an welche Rezeptoren diese andocken

Die praktische Vermittlung einer Traumatherapie Methodik – Sie lernen in diesem Modul über die Notwendigkeit von deren Anwendung, um Ihre Patienten ggf. weiter zu überweisen

Die praktische Vermittlung einer Methodik zur Regulierung des Nervensystems – Sie lernen in diesem Modul über die Notwendigkeit von deren Anwendung, um Ihre Patienten ggf. weiter zu überweisen

Die Walsh Methode zur Behandlung von epigenetischen Störungen – unterrichtet wird ausschließlich meine eigene Methode, zum Erlernen der Walsh Methodik müssen Sie sich and das Walsh Institut wenden

Die Behandlung von Methylierungsstörungen – Sie lernen lediglich, was einen Anfangsverdacht diesbezüglich begründet und müssen dann Ihre Patienten ggf. weiter überweisen

Grundkenntnisse der homöopathischen Behandlung – das Wissen im Kurs beschränkt sich weitestgehend auf die Anwendung der Isopathie (Ausleitungstherapie von Arzneikrankheiten), die Sie auch ohne Kenntnisse der Homöopathie anwenden können

Vertiefendes Wissen in Bezug auf die Methodik der Integralen Evolution – der Metahormonix Pro behandelt nur Grundwissen, was zur Steigerung der Zellenergie nötig ist

In Bezug auf die Traumatherapie, die Regulierung des Nervensystems und der Behandlung von Methylierungsstörungen bekommen Sie Informationen wie Sie am besten mit Kollegen kooperieren können, um Ihre Patienten optimal zu betreuen.

Der Metahormonix Pro Kurs bietet Therapeuten ein System, welches weit über die Behandlung von Symptomen und Funktionen hinaus geht. Die Grundideen und die Systematik hinter Metahormonix Pro eröffnen ein ganz neues und für viele Menschen ungewohntes medizinisches und psychologisches Paradigma, welches Antworten auf die Bedürfnisse dieser Zeit liefert. Während viele Patienten und Therapeuten nach diesen Alternativen suchen, ist die Denkweise und auch der integrale Behandlungsansatz von Metahormonix Pro dennoch nicht für jeden Therapeuten und Patienten das Richtige. 

Sie und Ihre Patienten werden mit Metahormonix Pro wahrscheinlich nicht glücklich wenn:

Sie parallel mit der Substitution von biodentischen Hormonen oder Phytoöstrogenen bei funktionellen hormonellen Beschwerden arbeiten möchten

Sie eine parallele Substitution von künstlichen Hormonen naturheilkundlich begleiten möchten (inklusive IVF, Behandlung mit Steoroidrezeptor Modulatoren etc.)

Sie lieber funktional als integral arbeiten

Sie im Sinne der Komplementärmedizin die Nebenwirkungen der schulmedizinischen Behandlung lindern oder durch naturheilkundliche Mittel unterstützen möchten – denn die Behandlung nach den Gesichtspunkten von Metahormonix Pro und der Schulmedizin schließen sich gegenseitig aus (integrale Lebensmedizin ggü. symptomatischer Überlebensmedizin )

Sie als klassischer Homöopath ausschließlich von der Findung und Gabe des Simile/Simillimums überzeugt sind – Sie sollten auch offen für isopathische Methoden sein, die sich meiner Erfahrung nach auch mit jeder Form von Homöopathie kombinieren lassen

Sie mit Patienten arbeiten, die nicht bereit sind Ihre Lebensumstände, ihre Ernährung, die Einnahme von nicht notwendigen Medikamenten und ihre psychischen Umstände zu verändern

Sie vorwiegend mit sehr alten oder multimorbiden Patienten arbeiten, die mehr als 3 Medikamente nehmen, die sie auch nicht absetzen wollen oder können

Sie vorwiegend mit krebskranken Patienten arbeiten, da die Therapie auf diese Patienten besonders angepasst werden müsste, was aber kein Inhalt dieses Kurses ist

Sie eine vegane und in den meisten Fällen auch vegetarische Ernährungsweise propagieren, da die Methode in diesen Fällen erfahrungsgemäß wenig Aussicht auf Erfolg hat

Sie Schwierigkeiten mit dem selbständigen und systematischen Durcharbeiten fachlichen Materials haben (oder dazu keine Zeit haben) und allgemeines Wissen nicht eigenständig auf konkrete Fragestellungen übertragen können oder wollen

Sie für Ihre Patienten als Ersatzelternteil zur Verfügung stehen und sich in der Rolle des "Nachnährers" sehen oder mit Patienten arbeiten, die eine sehr schwache Persönlichkeitsstruktur haben und dadurch keine komplexen Therapien selbständig durchführen können

Sie kein Interesse an der Anwendung der Metahormonix Pro Systematik in Ihrem eigenen Leben haben und so nicht dazu in der Lage sind Ihren Patienten ein gutes Vorbild zu sein

Sie sich nicht für Ihre eigene emotionale Entwicklung interessieren und somit auch Projektionen, das Helfersyndrom und Abhängigkeiten in Bezug auf Patienten nicht auflösen können

Sie lieber Symptome lindern und vielen Patienten ein bisschen durch Entlastung helfen, statt weniger Patienten auf eine integrale und ursächliche Weise

Sie möglichst viele Patienten nach Schema F durch Ihre Praxis schleusen wollen und nicht bereit sind Zeit in die Vor- und Nacharbeit zu investieren

Sie Patienten von Ihrer Therapie abhängig halten möchten, anstatt Patienten aufgrund der Behandlung dazu in die Lage zu versetzen sich möglichst selber zu helfen

Sie in Bezug auf Nahrungsergänzungsmittel und Tests nur mit Unternehmen zusammen arbeiten möchten, welche die Empfehlungen ihrer Produkte durch finanzielle Kick-Backs belohnen – Bei Metahormonix Pro verdienen Sie mit Ihren Honoraren Geld, nicht vorwiegend mit Produkten

Sie nicht bereit sind Ihre Behandlung auch einmal in Frage zu stellen, um so aus Fehlern zu lernen

Sie sich von einer direkten Ansprache und ehrlichen Hinweisen gestört fühlen – ich verwende im Kurs eine deutliche Sprache und weise Sie auf typische Fallstricke und Illusionen hin, die unter Umständen auch die Person des Therapeuten betreffen

Bitte machen Sie sich mit den Inhalten des Kurses vertraut und treffen dann für sich eine informierte und ehrliche Kaufentscheidung.

Metahormonix Pro funktioniert nicht, wenn man fertige Lösungen erwartet ohne die Methodik zu verstehen oder die Instrumente zur richtigen Zeit am richtigen Ort anzuwenden. Es ist wichtig, dass Sie bereit sind die Systematik zu durchdenken und zu verstehen. Sie ist sehr logisch und in sich schlüssig. Doch Sie müssen bereit sein das Wissen auf Ihre konkreten Fälle eigenständig zu übertragen.

Sie wollen noch etwas über das Format des Online Kurses erfahren?

Bilder:

eigenes Werk/Canva